Hoverboards
von MODSTER

Jeder der “Zurück in die Zukunft” gesehen hat träumt von einem eigenen Hoverboard – auch wir bei MODSTER! Nachdem jedoch die Technologie noch nicht weit genug ist, um fliegende Boards herzustellen, sind diese Self Balance Boards die beste Alternative.  Durch Körperverlagerung steuert man die MODSTER Hoverboards, beschleunigt und bremst und lehnt sich in Kurven. Sehr geübte Nutzer eines Hoverboard können sogar ganze Choreographien auf dem Board tanzen.

In der Stadt sind die Self Balance Scooter bereits ein ganz normaler Anblick, da das fahren mit ihnen nicht nur Spaß macht, sondern auch einfach praktisch ist. Auch wir bei MODSTER haben diesen Trend aufgegriffen und unsere 3 Modelle entwickelt, um sie ganz den Ansprüchen der Gesellschaft anzupassen. Lernen Sie die intuitive Steuerung der Hoverboards kennen und haben Sie einfach Spaß auf den Wegen die Sie täglich zurücklegen.

Unsere Hoverboards sind für jedes Budget leistbar und sind mit Bestimmtheit die beliebtesten e-Mobility Produkte aus unserem Sortiment.

Wie funktioniert ein Hoverboard?

Ein Hoverboard oder auch Self Balance Scooter funktioniert hierbei, wie auch ihre großen Verwandten die Segways, über die Verlagerung des eigenen Gewichts. Wichtig hierbei ist, dass gerade Fahranfänger mit sicherer Schutzbekleidung starten, ein Helm sollte also Pflicht sein, bevor Sie die ersten Meter mittels Elektromobilität zurücklegen. Ebenso vor dem ersten Start, stellen Sie sicher, dass das Self Balance Board wie jedes durch Akkumulator betriebene Gerät, volständig aufgeladen ist. Dies wirkt sich sehr positiv auf die Lebensdauer Ihres Hoverboards aus.

Die Fortbewegung geschieht hierbei mittels Gewichtsverlagerung. Nach vorne und hinten bewegt sich das Hoverboard in die Richtung und nimmt Geschwindigkeit auf bzw. bremst. Durch den eingebauten Gyroskop erkennt es, wie Sie ihren Körper verlagern und bewegt sich dadurch in die gewünschte Richtung.

Auf- und Absteigen von einem Hoverboard

Vorsicht geboten ist auch beim ersten mal aufsteigen auf ein Hoverboard – steigen Sie immer mit Ihrem starken Fuß zuerst auf das Board und stellen Sie den schwächeren Fuß anschließend schnell auf die andere Fußablage.

Auch beim Absteigenbeachten Sie bitte, dass zuerst der Self Balance Scooter zuerst zum kompletten Stillstand gekommen ist, bevor Sie zügig mit einem Fuß absteigen und, ähnlich dem aufsteigen, den zweiten Fuß ebenso herunterziehen.

Bei weiteren Fragen, wie ein Hoverboard funktioniert, können Sie gerne bei uns im Geschäft vorbeikommen und eines unserer e-Mobility Produkte austesten.